„Nähe und Distanz. Der Interventions- als Interaktionsraum.“ – Lektüregruppe am 2. Dezember 2014

Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts stellt Julika Bake, Promotionsstudentin in Politikwissenschaften an der Universität Augsburg,  ein Papier mit dem Titel „Nähe und Distantz. Interventions- als Interaktionsraum“ zur Diskussion.

Die Sitzung findet am 2. Dezember 2014 von 10-12 Uhr im Georg-Simmel-Saal des Centre Marc Bloch statt.

Gäste sind zur Lektüregruppe wie immer herzlich willkommen!


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.