Kategorie: Literatur

0

„Widerstand und Herrschaft in der Weltgesellschaft“ – Thematisches Forum in der Zeitschrift für Internationale Beziehung (ZIB) 1/2015,

Vor dem Hintergrund der wachsenden politischen Bedeutung von Protesten und Widerstandsbewegungen in aller Welt und dem daran anknüpfenden sozialwissenschaftlichen Interesse diskutiert das von Teresa Koloma Beck und Alex Veit herausgegebene Forum „Widerstand und Herrschaft...

0

Neue Perspektiven auf (anti-)koloniale Gewalt in Mythen, Erinnerung und Praxis. Claire Mauss-Copeaux analysiert einen zentralen Wendepunkt des algerischen Unabhängigkeitskriegs (1954-1962)

Rezension zu: Claire Mauss-Copeaux, Algérie 20 août 1955. Insurrection, répression, massacres. Paris 2011. Wie kaum ein anderes Thema der Zeitgeschichte sorgt der zwischen 1954 und 1962 um die Unabhängigkeit Algeriens geführte Krieg bis...

1

Jenseits des Ausnahmezustands: Alltag und Veralltäglichung von Bürgerkriegen

Dies ist das Manuskript eines Vortrages, den ich am 07. Oktober 2014 in Trier gehalten habe, im von Thorsten Bonacker (Philipps-Universität Marburg) und Katharina Inhetveen (Universität Siegen) organisierten Plenum 1 „Krieg und Gewalt“ des 37. Kongresses...

0

Neuerscheinung: »Eine Hölle voller Teufel«. Katharina Schmitten über Täuschung und Gewalt im Vernichtungslager Treblinka

In der Aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (9/2014) ist Katharina Schmittens Aufsatz „‚Eine Hölle voller Teufel‘. Täuschung und Gewalt im Vernichtungslager Treblinka“ erschienen. Inspiriert von der neueren Gewaltsoziologie um Wolfgang Sofsky und Trutz...

Lektüregruppe am 8. April 2013: Öffentliche und nicht-öffentliche Gewalt 0

Lektüregruppe am 8. April 2013: Öffentliche und nicht-öffentliche Gewalt

Das nächste Treffen der Lektüregruppe findet am Montag, 8. April 2013, 11 bis 13 Uhr im Georg-Simmel-Saal des Centre Marc Bloch statt. Thema ist das Verhältnis von öffentlicher im Gegensatz zu sogenannter privater Gewalt...