Kategorie: Andere Veranstaltungen

0

Gewaltforschung wohin? – Podiumsdiskussion am 21. September 2016, Teresa Koloma Beck beim 51. Historikertag im HIS

Die „neuere“ (phänomenologische) Gewaltforschung ist mittlerweile etwa 25 Jahre alt und weist gewisse Ermüdungserscheinungen auf. Vor welchen aktuellen Herausforderungen steht sie und welche fruchtbaren Forschungsstrategien sind nun einzuschlagen? Verspricht die Zusammenarbeit der verschiedenen...

1

Jenseits des Ausnahmezustands: Alltag und Veralltäglichung von Bürgerkriegen

Dies ist das Manuskript eines Vortrages, den ich am 07. Oktober 2014 in Trier gehalten habe, im von Thorsten Bonacker (Philipps-Universität Marburg) und Katharina Inhetveen (Universität Siegen) organisierten Plenum 1 „Krieg und Gewalt“ des 37. Kongresses...

0

Imagine a popular movement has overthrown the old institutions of Europe. Performance »Secessions« im Heimathafen Neukölln, 23. September 2014

Am 23. September 2014 fand im Heimathafen Neukölln der erste Performanceabend des Projektes Secessions statt, dass die Europäische Gesellschaft der Autoren (SEUA) in Zusammenarbeit mit der Allianz-Kulturstiftung durchführt. Ziel dieses langfristig angelegten Projektes ist...