Lektüregruppe am 18. November 2013: Zur Ethik der Gewaltforschung

Das nächste Treffen der Lektüregruppe findet am

Montag, 18. November 2013, 14-16 Uhr 
zwei Etagen unter dem Centre Marc Bloch im Raum Bismarck des Regus-Büro-Centers
 
statt. Auf der Grundlage von

Branche, Raphaelle. 2010. “La violence coloniale. Enjeux d’une description et choix d’écriture”. Tracés 19, 29-42.

Sofsky, Wolfgang. 2002. Zeiten des Schreckens. Amok, Terror, Krieg. Frankfurt/Main: Suhrkamp. Kapitel 5-7

und eines Impulsvortrags von Lukas Hardt diskutieren wir über ethische Herausforderungen in der Rekonstruktion von Gewaltphänomenen.


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.