Film von Atélier Limo über das Forschungsprojekt am 18. Januar 2014

Seit seinem Beginn 2013 wird das Forschungsprojekt Urbane Gewalträume von  Atélier Limo dokumentarisch begleitet. Der so entstandene erste Film über die Anfänge des Projekts wird auf dem diesjährigen Salon Sophie-Charlotte der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Salon Sophie Charlotte findet am Samstag, 18. Januar 2014, von 18-24 Uhr in der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin, statt. Die Filmvorstellung ist Teil des Themenblocks Paris – Berlin – Sokyrynci: Ebenen des Nachdenkens über Europa ab 21.30 Uhr im Salon »Berlin erforscht Europa« (2. OG, R 228).

 

Artikelbild: Ausschnitt aus dem Film “Urbane Gewalträume”, © Atélier Limo


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.