»Crowd violence«. Lektüregruppe am 6. Juni 2014

Levelling Crowds

Gegenstand der nächsten Sitzung der Lektüregruppe »Gewalträume« ist das Problem der sogenannten crowd violence, die insbesondere in der Analyse von Aufständen bzw. riots eine Rolle spielt. Gäste sind wie immer herzliche willkommen!

Die Sitzung findet statt am

Freitag, 6. Juni 2014, 14-16 Uhr
im Georg-Simmel-Saal
des Centre Marc Bloch.

Im Zentrum stehen Auszüge aus dem Band

Tambiah, Stanley Jeyaraja. Leveling Crowds. Ethnonationalist Conflicts and Collective Violence in South Asia. Berkeley, CA [et al.]: University of California Press, 1996. 221-43, 266-308

 

Photo: Buchcover Leveling Crowds, University of California Press


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.