Neuerscheinung: »Eine Hölle voller Teufel«. Katharina Schmitten über Täuschung und Gewalt im Vernichtungslager Treblinka

zfg_09_2014

In der Aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (9/2014) ist Katharina Schmittens Aufsatz “‘Eine Hölle voller Teufel’. Täuschung und Gewalt im Vernichtungslager Treblinka” erschienen. Inspiriert von der neueren Gewaltsoziologie um Wolfgang Sofsky und Trutz von Trotha rekonstruiert dieses Aufsatz Dynamiken der Vernichtung in einem Raum der Einsperrung.

Bild: Cover der Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Metropol-Verlag 


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.